Egal in welchem Land oder von welchem Betreiber Sie das Mobilfunknetz nutzen, die Qualitätsanforderungen an das Netz bleiben immer gleich. Ein Netz ist aber nur so gut, wie das Betriebspersonal ausgebildet ist. Dafür ist ein praxisorientiertes Training die Voraussetzung.

Ein praxisorientiertes Training ist aber nur möglich, wenn die entsprechenden Netzelemente vor Ort zur Verfügung stehen oder eine Anbindung an ein zentrales Trainingsnetz möglich ist. In jedem Fall entstehen dafür erhebliche Kosten. Unsere kostengünstige Lösung besteht darin, dass wir die Originalsoftware so adaptieren, dass diese auf einem leistungsfähigen, handelsüblichen PC ablauffähig ist und absolut die gleichen Leistungsmerkmale aufweist, wie das orginale Netzelement.

Ein weiterer Vorteil unserer Lösung: Jeder Kursteilnehmer hat für seine Übungen seine „eigenen Netzelemente“. Dadurch ist ein optimales Hands-on-Training (orts- und zeitunabhängig) möglich.

tfk_byos03_850